12.11.2017

Leo Martin begeistert die BME-Region Ulm-Alb

Dscn2550

Am 26. Oktober 2017 überraschte die BME-Region Ulm-Alb ihre Mitglieder mit einer Veranstaltung von Leo Martin zum Thema „Mission Vertrauen: Die Kunst, Menschen zu gewinnen“ im Hotel Seligweiler bei Ulm. Der ehemalige Ex-Geheimagent und Kriminalist, welcher unter anderem durch seine Spiegel-Bestseller und dem 2-jährigen TV-Format bei RTL „Verfolgt! Tätern auf der Spur“ bekannt ist, zeigte auf beeindruckende Art, wie das Vertrauen von Menschen gewonnen werden kann. Durch den interaktiven und humorvollen Vortrag lehrte Leo Martin den ca. 70 Gästen die Lügen eines Mitmenschen zu entlarven. Dabei zeigte er zudem, wie das Publikum eine persönliche Haltung aufbauen kann, um dadurch eine emotionale Anziehungskraft auf dessen Umfeld zu erreichen. Der Vorsitzende der BME-Region Ulm-Alb Josef Holdenrieder, welcher neben dem Mitglied des BME-Bundesvorstands Prof. Dr. Michael Eßig sowie einige Mitglieder von benachbarten BME-Regionen begrüßen dürfte, zeigte sich beeindruckt von der Geheimwaffe Kommunikation.


Weiterempfehlen