Die Informationskultur eines Unternehmens ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Die Informations-strukturen zwischen Mitarbeitern, Führungskräfte und Abteilungen sind häufig komplex. Welche Strukturen und Verhaltensweisen behindern die Produktivität? Wie sollten die Informationen fließen, damit Arbeitsprozesse reibungslos funktionieren? Helgo Brettschneider, Experte für Informationsmanagement, geht in seinem Vortrag folgenden Fragen nach:

·  Was sind die Stärken bzw. Heraus-forderungen der bestehenden Informations-kultur?

·  Wie effizient ist der Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Bereichen des Unternehmens?

·  Wie gelingt es, dass Führungskräfte, Abteilungen und Mitarbeiter Verantwortung für einen effizienten Informationsfluss übernehmen?

·  Wie ist die subjektive Einschätzung und Belastung der Mitarbeiter zur täglichen Datenflut?

·  Wie informativ und effizient sind Meetings?

·  Welche Optimierungsmöglichkeiten gibt es bei der genutzten Hardware/Software?

Die Sektion Ulm-Alb des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und die IHK Ostwürttemberg freuen sich, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.


Informationen

Weiterempfehlen