Batterien sind in aller Munde und der Kraftstoff für die Zukunft. Der Standort Deutschland läuft hier der Entwicklung hinterher. Batteriezellen werden heute in Japan, Korea und China hergestellt. Im Bereich der technologischen Entwicklung spielt Deutschland erfolgreich in der ersten Liga. Die Universität in Ulm hat mit dem ZSW bei der Forschung an elektrochemischen Energietechnologien eine führende Rolle bei der Erforschung von Batterien und Wasserstoff.

Wir haben die Möglichkeit das Forschungszentrum zu besichtigen und aus erster Hand zu erfahren wie sich die Zukunft entwickeln wird.

Die Firma Husqvarna steht vor einem radikalen Technology Umbruch von Benzin motorisierten Produkten zu Batterie getriebenen Produkten. Martin Austermann berichtet darüber, wie Husqvarna diese Herausforderung angeht und insbesondere welche Rolle dabei die Lieferanten in dem Netzwerk spielen.

Informationen

Weiterempfehlen